20180830-850_0830.jpg

Frank Striegler

Ich bin kein Fotograf - nur wenn ich fotografiere.

Meine Gedanken und mein Leben wird von Bildern bestimmt. Da finde ich mich wieder.

Die spontane Kreativität in Zusammenarbeit mit dem Model, die enge Beziehung und das gegenseitige Vertrauen ist ein großer Teil der Faszination der Fotografie mit Menschen, insbesondere in der Aktfotografie. Hier bevorzuge ich die Entwicklung der Bilder in SW, damit nichts ablenkt.

In der Natur habe ich mich schon immer wohlgefühlt und die Tiere gehören da einfach dazu. 

Ziel ist es den Blick des Betrachters für einen kurzen Moment festzuhalten, vielleicht auch neugierig zu machen um sich das Bild länger anzusehen und eigene Gefühle, Emotionen oder eigene Erinnerungen damit zu verknüpfen.

Wenn das Bildergebnis, das Gefühl und der Augenblick dem Betrachter gefällt, freut mich das.